Platz der Republik

Virtual Tournáměstí Republiky

Das zentrale Gebäude des Platzes der Republik war bereits bei seiner Entstehung der Neubau des Bezirksgerichtes von 1928, vor dem ein Denkmal von M. Tyrš installiert wurde.  

Etwa zur Wende von den 1960er- zu den 1970er-Jahren begann hier der Ausbau von Plattenbauten, die Statue von Tyrš wurde mit einem Denkmal von V. I. Lenin ersetzt, und der Platz bekam seinen neuen Namen. Der jüngste Platz in Mladá Boleslav erfuhr jedoch nach der politischen Wende viele Änderungen zum Besseren, nicht nur Namenänderungen, sondern auch eine Architektur mit besserer Ästhetik und die Erweiterung von Grünflächen. Der Ort wurde bei tschechischen und ausländischen Filmmachern durch sein ehemaliges Gefängnis im Gerichtsgebäude beliebt, dessen Eingang von zwei böhmischen Löwen bewacht wird. Unter den ausländischen Filmen, die in den Räumen des Gerichtsgefängnisses gedreht wurden, sind die wohl bekanntesten der biographische Film „Hitler: Der Aufstieg des Bösen“ oder „Mission Impossible 4“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle. Von den tschechischen Filmen können die auch international bekannten Filme „Obsluhoval jsem anglického krále“ (Ich habe den englischen König bedient), „Lidice“ oder das Kriegsdrama „I ve smrti sami“ (Auch im Tod allein) genannt werden.

 
6.3.2020 11:11:15 | gelesen 3039x | jaburkova
 

Partneři

01
02
04
03
06
05
07
10
11
12
14
13
18
19
20
21
22
23
24
26
25
28
Infocentrum Mladá Boleslav
Železná 107
293 01 Mladá Boleslav
tel.: +420 326 109 405
email: infocentrum@kulturamb.cz
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load