Metall-Symposium 2018

Metalové sympozium 2018

In diesem Jahr fand bereits der 6. Jahrgang statt, dessen Hauptprogramm traditionell auf dem Areal der Mittleren Gewerbeschule durchgeführt wurde. Zum sechsten Mal haben wir fünf Künstler aus verschiedenen Winkeln der Welt eingeladen, die Metall auf künstlerische Weise bearbeiten können. In diesem Jahr haben zwei Frauen teilgenommen, Katharina Mörth aus Österreich, und Nes aus Frankreich, ferner dann Sjaak Klein Heerenbrink aus den Niederlanden, Ondřej Géla aus der Tschechischen Republik und der aus dem am weitesten entfernten Land war Miguel Angel Velit aus Peru.

Der Name Metall-Symposium deutet darauf hin, dass es sich um Arbeit mit Metall handelt, was die Basis der ganzen Veranstaltung ist, aber gleichzeitig fand schon zum dritten Mal die Präsentation der Holzschnitzer statt, die erneut an den Sitzbänken gearbeitet haben. In diesem Jahr kamen vier zu uns. Konkret Martin Kučera, der im vorherigen Jahr zum Thema Barock geschaffen hat und es in diesem Jahr fortgesetzt hat. Seine Bank heißt „Setze dich neben mich“. Die weiteren drei Holzschnitzer arbeiteten an dem diesjährigen Thema, und das war - Freiheit. Václav Lemon bearbeitete die Bank mit dem Namen „Hüften wie ein Schrank“ und Tomáš Dostal mit dem Namen „Amors Freiheit“. Der letzte Václav Kyselka hat einen sehr interessanten Sitzplatz geschaffen mit dem Namen Freie Bank.

Das Programm fand in diesem Jahr zum ersten Mal auch außerhalb des Areals der Mittleren Gewerbeschule statt, denn das Ziel war, sein Geschehen auch an anderen Orten der Stadt zu erweitern. So hat z. B. Katharina Mörth, die in ihrem Portfolio auch tragbare Kreationen aus Metall zeigt, nachdem wir sie darum gebeten haben, eine Modenschau gemacht. Nach Ihrer Zustimmung fand demnach in der Kirche des hl. Bonaventura die erste metallische Modenschau statt, auf die die Modenschau Meescha P. folgte.

Eine weitere Neuigkeit war die 3D Kunst auf dem Gehweg. Die Malerei erfolgte auf dem riesigen Platz vor dem Bondy Zentrum. Die Besucher konnten verfolgen, wie vor ihren Augen ein Bild entsteht, das dann einige Monate gehalten hat und bei dem sie sich fotografieren und dabei eine optische Täuschung zum Thema Böhmisches Paradies – Burg Trosky nutzen konnten.

Eine weitere Neuigkeit waren die Graffitis auf der nordöstlichen Tangente an den Wänden von SD Kotva. Diese Malereien entsprechen nicht ganz der Vorstellung des Veranstalters, aber dazu gibt es verschiedene Meinungen und das ist gut so, denn Kunst soll vor allem Interesse wecken und vielleicht auch eine Diskussion entflammen. 




Metalové sympozium 2018 - Nes, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018 - Nes

 
Miguel Angel Velit, Autor: Archiv Infocentra

Miguel Angel Velit

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Katharina Mörth, Autor: Archiv Infocentra

Katharina Mörth

 
Sjaak Klein Heerenbrink, Autor: Archiv Infocentra

Sjaak Klein Heerenbrink

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Sjaak Klein Heerenbrink, Autor: Archiv Infocentra

Sjaak Klein Heerenbrink

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Ondřej Géla, Autor: Archiv Infocentra

Ondřej Géla

 
Katharina Mörth, Autor: Archiv Infocentra

Katharina Mörth

 
Nes, Autor: Archiv Infocentra

Nes

 
Ondřej Géla, Autor: Archiv Infocentra

Ondřej Géla

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Ondřej Géla, Autor: Archiv Infocentra

Ondřej Géla

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Ondřej Géla, Autor: Archiv Infocentra

Ondřej Géla

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Katharina Mörth, Autor: Archiv Infocentra

Katharina Mörth

 
Miguel Angel Velit, Autor: Archiv Infocentra

Miguel Angel Velit

 
Martin Kučera, Autor: Archiv Infocentra

Martin Kučera

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Archiv Infocentra

Metalové sympozium 2018

 
Sjaak Klein Heerenbrink – Metalový Fénix, Autor: Archiv Infocentra

Sjaak Klein Heerenbrink – Metalový Fénix

 
Ondřej Géla – Světluška, Autor: Archiv Infocentra

Ondřej Géla – Světluška

 
Nes – Jiný svět, Autor: Archiv Infocentra

Nes – Jiný svět

 
Katharina Mörth - Dancer, Autor: Zdeněk Kolín

Katharina Mörth - Dancer

 
Václav Kyselka, Autor: Archiv Infocentra

Václav Kyselka

 
Tomáš Dostál, Autor: Archiv Infocentra

Tomáš Dostál

 
Václav Lemon, Autor: Archiv Infocentra

Václav Lemon

 
Miguel Angel Velit - Football World cup Russia 2018, Autor: Zdeněk Kolín

Miguel Angel Velit - Football World cup Russia 2018

 
Metalové sympozium 2018, Autor: Zdeněk Kolín

Metalové sympozium 2018

 
Nes, Autor: Zdeněk Kolín

Nes

 
Metalové sympozium 2018

Metalové sympozium 2018

 
 
21.9.2018 15:53:01 | gelesen 2737x | jaburkova
 

Partneři

01
02
04
03
06
05
07
10
11
12
14
13
18
19
20
21
22
23
24
26
25
28
Infocentrum Mladá Boleslav
Železná 107
293 01 Mladá Boleslav
tel.: +420 326 109 405
email: infocentrum@kulturamb.cz
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load