Nes – Andere Welt – Frankreich

Nes – Jiný svět, Autor: Archiv Infocentra

Metall-Symposium 2018

Wie jedes Jahr, so auch in diesem, bekamen wir von Tim Roosen Tipps und Hinweise für interessante Persönlichkeiten. In diesem Jahr hat er uns eine französische Künstlerin empfohlen, deren Künstlername Nes ist. Nach dem „Anschauen“ ihrer Website haben wir sie angesprochen, aber auf ihre Antwort mussten wir etwas warten, weil sie beruflich im Ausland unterwegs war. Wir waren ungeduldig, aber zum Glück hat Nes unsere Einladung angenommen.

Nes hatte besondere Anforderungen an das Material, wie z. B. das Schaltwerk eines Rads und alte Ketten einer Kettensäge. Es war nicht ganz einfach alles zu besorgen, aber wir haben uns an eine Fahrradwerkstatt gewendet und hier ist man uns entgegengekommen, so konnten wir die Anforderung doch lösen. Die alten Ketten zu besorgen war allerdings schwieriger. Dann hatten wir die Idee, dass uns damit die Holzschnitzer helfen könnten, die es auch taten, und so konnte Nes auch ein paar Ketten mit nach Hause nehmen, denn Ketten gibt es nie genug.

Während ihres Schaffens am Symposium hatte sie zeitweise Bedenken, ob wir das richtige Werkzeug und den Zugang dazu organisieren könnten. Wir haben ihr versichert, dass sie ja alles im Vorfeld angefragt hatte und deshalb auch das Vorrecht dazu hätte. Sie hat sich an die Arbeit gemacht und das Ergebnis war schnell sichtbar. In ihr Werk hat sie die Schaltwerke sowie die Ketten der Kettensäge eingearbeitet. Das wunderschöne Werk, was sie uns übergeben hat, heißt „Andere Welt“.

Das Werk wartet jetzt auf seine Ausstellung und bevor wir den finalen Ort finden, steht es im Klaudián Krankenhaus.


Nes, Autor: Archiv Infocentra

Nes

 
Nes, Autor: Archiv Infocentra

Nes

 
Nes, Autor: Archiv Infocentra

Nes

 
Nes, Autor: Archiv Infocentra

Nes

 
Nes – Jiný svět, Autor: Archiv Infocentra

Nes – Jiný svět

 
 
22.10.2018 10:53:00 | gelesen 1225x | jaburkova
 

Partneři

01
02
04
03
06
05
07
10
11
12
14
13
18
19
20
21
22
23
24
26
25
28
Infocentrum Mladá Boleslav
Železná 107
293 01 Mladá Boleslav
tel.: +420 326 109 405
email: infocentrum@kulturamb.cz
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load