Rik Beuselinck - Ode an die Tschechische Republik – Belgien

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Metall-Symposium 2014

Ode an die Tschechische Republik - Rik Beuselinck – Belgien

Rik Beuselinck haben wir relativ spät kontaktiert, erst im März 2014. Er hat die Teilnahme zugesagt und hatte eine großartige Idee: eine Skulptur zu machen, die gleichzeitig ein Brunnen wäre. Weil wir uns nicht sicher waren, ob die Stadt an so einer Art der Skulptur Interesse zeigen würde, mussten wir die ganze Sache mit ihren Vertretern besprechen, die diese außergewöhnliche Idee schließlich akzeptierten.

 Rik Beuselinck nahm kurz vor dem Metall-Symposium an einer anderen Aktion in den USA teil, wo er behinderte Menschen an seinem Werk mitarbeiten ließ. Sein Respekt zur Umwelt und das soziale Empfinden sind in all dem, was er macht, sichtbar. Er hat uns seinen Entwurf geschickt, der uns sehr angesprochen hat. Er zeigte ein abstraktes Werk mit vielen Hinweisen auf die Tschechische Republik. Die reiche Symbolik des Brunnens war für uns eine Überraschung.

 Er hat sich innerhalb kurzer Zeit nicht nur über die Tschechische Republik informiert, sondern in sein Werk auch die Liebe zur Musik vereint. Deshalb heißt sein Werk Ode an die Tschechische Musik. Es wurde vor der Touristeninformation in Mladá Boleslav, auf dem Platz des Friedens installiert, und ergänzt auf eine schöne Weise die davor liegende Ruhezone.

 Symbolik:

A) das vertikale tragende knisternde Element symbolisiert:

die zauberhaften Felsengebiete des Böhmischen Paradies

die Selbständigkeit der Tschechischen und Slowakischen Republik

die verbotene Liebe aus der Oper „Káťa Kabanová“, in der sich L. Janáček von seiner Liebe zu Kamila Stosslová inspirieren ließ

B) die vertikalen Teile tragen das Element der sog. Kugel, die darstellt:

die Erdkugel als Symbol des Friedens für alle Nationen

den Ausschnitt der USA – in der Neunten Symphonie mit dem Namen Aus der neuen Welt, vertont A. Dvořák seine Eindrücke während seines Aufenthalts in den USA

Vollmond – in der wunderschönen Dvořák Oper „Rusalka“, Rusalka entlastet melancholisch ihr Herz, bei der Beichte, dem über dem See scheinenden Mond

C) das Werk ist eigentlich ein Brunnen:

Das Wasser symbolisiert den Fluss „Moldau“, der im symphonischen Gedicht von Bedřich Smetana meisterhaft beschrieben ist.

 

Rik Beuselinck, Autor: Petr Cerva

Rik Beuselinck

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku, Autor: Archiv Infocentra

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

Rik Beuselinck - Óda na Českou republiku

 
 
22.10.2018 11:00:43 | gelesen 411x | jaburkova
 

Partneři

01
02
04
03
06
05
07
10
11
12
14
13
18
19
20
21
22
23
24
26
25
28
Infocentrum Mladá Boleslav
Železná 107
293 01 Mladá Boleslav
tel.: +420 326 109 405
email: infocentrum@kulturamb.cz
 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load